top of page
english-tutor-schulbücher

Allgemeine geschäftsbedingungen

Durch die Anmeldung in einen der Kurse oder Privatstunden erklären sich die Kunden bereit, die untenstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.

 

Vor Kursbeginn 

Die Kursteilnehmer/in ist verpflichtet, sich bei einem der Kursleiter zu melden, damit wir eine Einstufung machen können.

 

Die Preise der ausgeschriebenen Kurse und der Privatstunden sind verbindlich.

Das Kursgeld muss vor der ersten Stunde des Kurses (Barzahlungen und TWINT möglich) bezahlt werden. Wird der Kurs per Banküberweisung getätigt, muss der gesamte Betrag vor Kursantritt überwiesen sein (Kopie des Bankauszug in die erste Stunde mitbringen). Wir werden uns erlauben, keine Stunden zu erteilen, falls keine Bezahlung erfolgte.

Die Lehrmittel werden von der Kursleitung verteilt und müssen separat bezahlt werden.

 

Kursbestätigung

 

Falls erwünscht, erhalten die Kursteilnehmer eine Kurs-Bestätigung, falls mind. 80% des Kurses besucht wurden.

 

Versicherung

 

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Jede Haftung für entstandene Schäden bei organisierten Kursen und Veranstaltungen von English Tutor sind ausgeschlossen. Das Benutzen der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann English Tutor nicht haftbar gemacht werden.

bottom of page